Kevin André

Jazzrausch Bigband x Uferlos Festival

Die Jazzrausch Bigband ist auf der Sparkassenbühne des Uferlosfestivals zu Gast mit ihrem einzigartigen Bigband-Techno-Programm. Wie kaum ein anderes Ensemble versteht es die JRBB seit 2014 den Kosmos der zügellosen Kreativität mit den schonungslosen Ansprüchen eines urbanen Nachtlebens in Einklang zu bringen. Bei jährlich über 70 Konzerten sprengt die Resident Bigband des weltberühmten Technoclubs Harry Klein ausdauernd die Erwartungen von Publikum und Presse. Bereits im dritten Jahr ihres Bestehens führt sie ihr mutiger Spielplan in Spielstätten wie das Lincoln Center in NYC, die Philharmonie in München, das Chiemsee Summer Festival, das Südtirol Jazzfestival oder das FM4 Frequenzy Festival. Mit ihren gefeierten Bigband-House-Programmen baut die JRBB aktuell im Rekordtempo eine lebendige Bewegung für kreative Technomusik auf. Bei den Konzerten kommt es zu einer musikalischen Kernschmelze, in der die mannigfaltige Klanggewalt einer Bigband auf die unerreichte Authentizität eines Techno Clubs trifft. Die Musik dabei befeuert die klaren Strukturen und fetten Sounds elektronischer Clubmusik mit der kreativen Tiefe komplexer Jazzmusik — immer tanzbar, immer überraschend.

JRBB live @ Harry Klein Club: https://youtu.be/iA9IIR9jctc
JRBB live @ BR Abendschau: https://youtu.be/AyKmNgc5Hnw

Stay up to date!